"Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt."
(Franz Kafka)

KOMMUNIKATION

Was ist Kommunikation?

Kommunikation (lat. communis = gemeinsam) lässt sich als Austausch, Verständigung sowie die Über- bzw. Vermittlung von Wissen definieren und ist immer als Prozess zu verstehen. Bei den Trainings oder Workshops zur internen sowie zur externen kundenorientierten Kommunikation geht es vor allem um die verbale und nonverbale Kommunikation zwischen Menschen im beruflichen Alltag. Die Entwicklung menschlich-sozial-verträglicher Fähigkeiten steht dabei im Vordergrund.

So könnte ein Workshop zur Kommunikation beispielsweise aussehen (jeweils unternehmensindividuell gestaltet):

  1. Grundlagen der Kommunikation (Interaktionen, Sender und Empfänger, vierfacher Gehalt einer Aussage etc.).
  2. Regeln der beruflichen Kommunikation (Smalltalk, der erste Eindruck etc.).
  3. Gesprächsführung (Gesprächsinhalt, -aufbau, -vorbereitung, Körpersprache etc.).
  4. Feedback (Regeln zum Umgang mit Feedback, Feedbackkultur etc.).
  5. Intelligenter Umgang mit emotionsgeladenen Gesprächssituationen (angeborene Gefühle, Emotionsanalyse etc.).

Was kann ich als Trainerin für Sie tun?

Dank meiner langjährigen Erfahrung kenne ich die Probleme interner und externer Kommunikation: Stets "am Kunden orientiert" sollen beide möglichst effektiv und gleichzeitig positiv gestaltet werden. Dieser Anspruch scheitert jedoch häufig an der Umsetzung im beruflichen Alltag. Auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten, geht es in meinen Workshops und Trainings deshalb darum, ein besseres Verständnis für kommunikative Zusammenhänge zu entwickeln, gemeinsam Techniken und Methoden zu erarbeiten sowie wichtige Regeln beruflicher Kommunikation kennen zu lernen und dementsprechend umzusetzen. Währendessen stehe ich Ihnen als zuverlässiger, vertrauensvoller Partner zur Seite und leist so professionelle Unterstützung bei der Entwicklung einer produktiven Kommunikationskultur.

Für welche Fragestellungen, Anlässe und Themen sind Trainings zum Thema Kommunikation geeignet?

Kundenorientierte externe Kommunikation:

  • Smalltalk – wie nutze ich die große Wirkung des kleinen Gesprächs?
  • Gezielt anregen, gekonnt annehmen – wie gehe ich professionell mit Beschwerden um?
  • Kundenzufriedenheit – was wollen Kunden wirklich?·
  • Konstruktives Verhandeln – wie hole ich das Optimum für beide Seiten heraus?·
  • Kompetenz in der Verkaufsverhandlung – wie werden aus Angeboten Aufträge?
  • Akquisetelefonate – wie komme ich an den Kunden ran?

Kundenorientierte interne Kommunikation:

  • Der Umgang mit dem Chef – wie trägt gelungene Kommunikation zur Entlastung bei?
  • Aktives Zuhören, Körpersprache – wie gelingt es mir, konstruktiv und souverän zu kommunizieren?
  • Erfolgreiche Gesprächsführung – was brauche ich, um selbstbewusst aufzutreten und spontan zu reagieren?·
  • Teambildung – wie gelingt der Aufbau einer konstruktiven Arbeitsatmosphäre?
  • Beruflicher Alltag – welchen Einfluss hat die Persönlichkeit auf die Kommunikation und wie gehe ich mit Emotionen um?
  • Wie lässt sich eine lebendige Feedbackkultur etablieren?
  • Konfliktbewältigung – wie gehe ich mit schwierigen Situationen um?
  • Stress lass nach – wie schaffe ich mir Entspannungsinseln?

Wie lange dauert eine Veranstaltung zum Thema Kommunikation?

Grundsätzlich ist die Dauer abhängig von der vereinbarten Aufgabenstellung und der Komplexität der Themen. Empfehlenswert sind jedoch zwei bis drei Tage für die Veranstaltung selbst und zusätzlich einen Transfertag nach sechs bis acht Wochen. Die professionelle Unterstützung bei der externen oder internen Kommunikation kann als Training oder Workshop, als Coaching oder auch in Form einer Moderation (z.B. in Konfliktsituationen zwischen Mitarbeiter und Vorgesetztem) stattfinden.